Bo­xer Gu­al­te­ri holt Gold für den Sportring

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER SPORT -

(cj) Zwei­mal Gold, ein­mal Sil­ber, ein­mal Bron­ze und da­zu noch der bes­te Kämp­fer des Tur­niers – mit die­ser stol­zen Bi­lanz kehr­ten die fünf Bo­xer vom Sportring Düsseldorf-Süd-Ga­rath vom 19. in­ter­na­tio­na­len Box­t­ur­nier aus Chem­nitz zu­rück.

An der Ver­an­stal­tung nah­men ne­ben deut­schen Faust­kämp­fern noch Bo­xer aus der Schweiz, Ös­ter­reich, den Nie­der­lan­den, aus Finn­land, Tsche­chi­en und Russ­land teil. Be­son­ders ge­fal­len konn­te im Wel­ter­ge­wicht der Ju­gend (69 Ki­lo­gramm) Vin­cen­zo Gu­al­te­ri, der nicht nur Sie­ger wur­de, son­dern we­gen sei­ner glän­zen­den kämp­fe- ri­schen und sti­lis­ti­schen Leis­tun­gen als bes­ter Kämp­fer des Tur­niers aus­ge­zeich­net wur­de. In der Vor­run­de be­sieg­te er den Nie­der­län­der Er­din Ce­tin eben­so hoch nach Punk­ten wie im Halb­fi­na­le den säch­si­schen Bo­xer Mar­cus Krie­ger. Im Fi­na­le bot er beim 10:3-Er­folg über To­bi­as Fun­ke ei­ne wei­te­re De­mons­tra­ti­on sei­ner Box­kunst.

Eben­falls Sie­ger in sei­ner Ge­wichts­klas­se (Ju­nio­ren Wel­ter­ge­wicht bis 63 kg) wur­de Ju­nus Sey­irt. Er be­zwang im Fi­na­le Jan Ua­lik­ha­now. Do­mi­nik Deut­scher muss­te sich im Fi­na­le An­ton Schnei­der von BT Sach­sen-An­halt ge­schla­gen ge­ben und ge­wann so Sil­ber.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.