Mehr kos­ten­lo­ses W-lan: Land plant 100 neue Hots­pots

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

DÜS­SEL­DORF (dpa) Men­schen in NRW sol­len an mehr Mu­se­en, Ge­rich­ten und Hoch­schu­len auf kos­ten­lo­ses W-Lan zu­grei­fen kön­nen. An bis zu 100 lan­des­ei­ge­nen Ge­bäu­den will die NRW-Re­gie­rung zu­sam­men mit Frei­funk­ver­ei­nen freie Bür­ger­net­ze schaf­fen. Für das Pro­jekt „100xWLAN“stellt die Lan­des­re­gie­rung ei­ne Mil­li­on Eu­ro zur Ver­fü­gung. „Die Lan­des­re­gie­rung hat 148 Ge­bäu­de iden­ti­fi­ziert, die für die­ses Pro­jekt grund­sätz­lich in­fra­ge kom­men“, sag­te der zu­stän­di­ge Mi­nis­ter Franz-Jo­sef Lersch-Men­se (SPD) in Düs­sel­dorf. Nun sei­en die Frei­funk­ver­ei­ne im gan­zen Land da­zu auf­ge­ru­fen, ge­mein­sam mit der Lan­des­re­gie­rung ei­ne Ge­bäu­de­Aus­wahl für die Hots­pots zu tref­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.