Drei Fest­nah­men nach Über­fall auf Düs­sel­dor­fer

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

DÜS­SEL­DORF (RP) Drei Män­ner, die im Ver­dacht ste­hen, ei­nen 40-jäh­ri­gen Düs­sel­dor­fer in des­sen Woh­nung zu­sam­men­ge­schla­gen zu ha­ben, sind ges­tern in Nie­der­sach­sen fest­ge­nom­men wor­den. Die Män­ner sol­len von ei­nem Gläu­bi­ger des Düs­sel­dor­fers und ei­nem wei­te­ren Mann be­auf­tragt wor­den sein, For­de­run­gen bei dem Düs­sel­dor­fer ein­zu­trei­ben. Der Mann hat­te zu­ge­ge­ben, ei­nen der Auf­trag­ge­ber bei ei­nem Im­mo­bi­li­en­ge­schäft be­tro­gen zu ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.