VERLAUB!

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - POLITIK -

Brü­der im Un­geis­te

Ho­hes An­se­hen im All­ge­mei­nen schützt nicht vor Tor­heit im Ein­zel­nen. Das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt lie­fer­te da­für den Be­weis, als es die bei lin­ken Chao­ten be­lieb­te Kol­lek­tiv-Be­lei­di­gung der Po­li­zei (ACAB, „All Cops are Bas­tards“, al­so „Al­le Po­li­zis­ten sind Bas­tar­de“) ver­harm­los­te und da­mit selbst al­le Po­li­zei­be­am­ten in­di­rekt be­lei­dig­te. Das Kür­zel ACAB geht meist ein­her mit Ge­walt­ta­ten und of­fen ge­zeig­ter Ver­ach­tung ge­gen­über je­nen Rechts­hü­tern, die nicht in ro­ten Ro­ben vor­nehm-dis­tan­zier­ten Di­enst tun, sich viel­mehr als uni­for­mier­te Front­kämp­fer ag­gres­si­vem Stra­ßen­pö­bel stel­len müs­sen. Die Ent­schei­dung

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.