Volks­wa­gen trennt sich von 700 Mit­ar­bei­tern

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - WIRTSCHAFT -

ZWICKAU (dpa) Volks­wa­gen trennt sich im Werk Zwickau von rund 700 Leih­ar­bei­tern und Be­schäf­tig­ten mit be­fris­te­ten Ver­trä­gen. Da­mit set­ze der Kon­zern zum 30. Ju­ni sei­ne an­ge­kün­dig­ten Strei­chun­gen um, sag­te Be­triebs­rat Jens Ro­the am Don­ners­tag. Ne­ben der Die­sel-Af­fä­re ha­be VW in Sach­sen vor al­lem das En­de der Phae­ton-Pro­duk­ti­on in der Glä­ser­nen Ma­nu­fak­tur in Dres­den ge­trof­fen. Beim ge­plan­ten Mil­li­ar­den-Ver­gleich in den USA wird es erst im Ju­li ei­ne end­gül­ti­ge Ent­schei­dung ge­ben. Dies kün­dig­te der Rich­ter Charles Brey­er an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.