Thor­wirth läuft 800-Me­ter-Best­zeit

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER SPORT -

(zab) Für die Düs­sel­dor­fer Leicht­ath­le­ten war es si­cher kei­ne ein­fa­che Auf­ga­be, sich auf die stän­dig wech­seln­den Wit­te­rungs­be­din­gun­gen beim Mee­ting in Dor­ma­gen ein­zu­stel­len. Den­noch spran­gen bei ei­ni­gen un­ter ih­nen be­acht­li­che Er­geb­nis­se her­aus.

Vor al­lem SFD-Ath­let Ma­xi­mi­li­an Thor­wirth wuss­te über die 800 Me­ter ein Aus­ru­fe­zei­chen zu set­zen und ge­wann mit der neu­en Best­zeit von 1:52,59 Mi­nu­ten vor dem Ka­na­di­er Owen Day (1:53,76 Mi­nu­ten) und Da­ni­el Laps vom ASC (1:56,61 Mi­nu­ten). Für den Nach­bar­ver­ein ART pur­zel­ten zu­dem zwei Nor­men für die Deut­schen Ju­nio­ren-Meis­ter­schaf­ten. Mit sei­nem Satz auf 6,88 Me­ter qua­li­fi­zier­te sich Ma­xi­mi­li­an Kluth für den Weit­sprung der U18-DM. Trotz teils un­sau­be­rer Wech­sel lös­te au­ßer­dem das Staf­fel­quar­tett mit Ste­fan Sas­sen, Jan­nik Schüller, Phi­lip Zein und Gil da Sil­va Pan­ne­bä­cker das Ti­cket für die U23DM in Bochum-Wat­ten­scheid.

Die bei­den U18-Ath­le­ten Le­on Var­gin (800 Me­ter in 2:07,54 Mi­nu­ten) und Fre­de­ri­ke Schüt­te (3,21 Me­ter im St­ab­hoch­sprung) sorg­ten dann noch für die sieg­rei­chen Hö­he­punk­te des TV An­ger­mund.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.