LINKS AUSSEN

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - VORDERSEITE -

Die Na­sa-Son­de „Ju­no“kommt heu­te dem Rie­sen­pla­ne­ten Ju­pi­ter nä­her als je­mals ei­ne Raum­son­de. 20 Mo­na­te lang soll „Ju­no“Da­ten zur Er­de über­tra­gen. Wir mei­nen: Das könn­te schnel­ler ge­hen, wenn es auf dem Ju­pi­ter end­lich schnel­les In­ter­net gä­be. Bis jetzt gibt’s nicht mal Hots­pots – die Durch­schnitts­tem­pe­ra­tur liegt bei mi­nus 108 Grad. Wo ist die Lan­des­re­gie­rung, wenn man sie braucht? Not­falls muss sie Un­ter­neh­men als Part­ner ge­win­nen, auch wenn der Ju­pi­ter dann für zehn Mil­lio­nen Jah­re Vo­da­fo­ne­pi­ter oder Ju-O2 heißt. Wir for­dern a) ei­ne in­ter­pla­ne­ta­re Zen­tral­hei­zung und b) die Breit­band-An­bin­dung des Ju­pi­ter. Jetzt. Am bes­ten per Glas­fa­ser­ka­bel. Die Tech­nik da­für gibt’s ne­ben­an: bei Sa­turn. fvo

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.