Stadt führt ver­pflich­tend Ehe-Kur­se ein

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - POLITIK -

Der Stadt­rat von Amers­fo­ort will so die ho­he Schei­dungs­ra­te re­du­zie­ren.

AMERS­FO­ORT (epd) Der Amers­fo­or­ter Stadt­teil Va­t­horst ist das Vier­tel mit ei­ner der höchs­ten Schei­dungs­ra­ten in den Nie­der­lan­den. Sta­tis­tisch geht dort je­de zwei­te Ehe in­ner­halb von fünf Jah­ren in die Brü­che. Nun be­schäf­tigt sich die Po­li­tik mit dem Pro­blem: Der Stadt­rat will jun­ge Fa­mi­li­en zu ei­nem Ehe-Kurs ver­pflich­ten.

„Der Staat ist nicht ver­ant­wort­lich fürs in­di­vi­du­el­le Ehe-Glück“, sagt Ron van der Spo­el von der christ­li­chen Par­tei „Chris­ten Unie“. Er sei je­doch sehr wohl ver­ant­wort­lich für das Wohl von Kin­dern. „Ei­ne Schei­dung ist für Kin­der ei­ne trau­ma­ti­sche Er­fah­rung“, sagt van der Spo­el, der lan­ge Pfar­rer ei­ner evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­mein­de war und jetzt im Stadt­rat sitzt. Er hat den Vor­schlag ein­ge­bracht und treibt ihn nun vor­an. Zu­dem sei­en Schei­dun­gen ein ho­her Kos­ten­fak­tor für die Ge­samt­ge­sell­schaft – zum Bei­spiel, weil sich von Jus­tiz über Kin­der­hilfs­wer­ke bis zu Ar­beits­äm­tern vie­le staat­li­che Ein­rich­tun­gen da­mit be­schäf­ti­gen müs­sen.

35.000 Ehen wur­den laut nie­der­län­di­schem Sta­tis­tik-Amt CBS im ver­gan­ge­nen Jahr in den Nie­der­lan­den ge­schie­den. Die Schei­dungs­ra­te sei in Va­t­horst des­halb so hoch, weil dort die meis­ten ers­ten Kin­der ge­bo­ren wer­den – das sei ein gro­ßes Ri­si­ko für Part­ner­schaf­ten. Die Lö­sung: Paa­re, die ein Kind er­war­ten, sol­len ei­ne Art Be­zie­hungs-Kur­sus be­su­chen. Ein Schwan­ger­schafts­vor­be­rei­tungs­kurs ist be­reits ver­pflich­tend. Da­bei klärt ei­ne Heb­am­me über me­di­zi­ni­sche und kör­per­li­che Vor­be­rei­tun­gen auf die Ge­burt auf. In Zu­kunft soll der Kur­sus ver­län­gert und ein Be­zie­hungs­the­ra­peut ein­ge­schal­tet wer­den.

Bis­her hel­fe der Staat erst, wenn es zu spät sei, kri­ti­siert van der Spo­el. Al­lein­ste­hen­de be­kom­men zum Bei­spiel Un­ter­stüt­zung beim Ab­bau von Schul­den. Im Som­mer be­ginnt das Pro­jekt zu­nächst in zwei Stadt­tei­len von Amers­fo­ort.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.