Sein zen­tra­les Werk: „Der Mensch“

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - KULTUR -

Le­ben und Kar­rie­re 1904 in Leip­zig ge­bo­ren 1934 Pro­fes­sor für Phi­lo­so­phie in Leip­zig 1938 Kant-Lehr­stuhl in Kö­nigs­berg 1940 Be­ru­fung nach Wi­en 1947 Uni­ver­si­tät Spey­er 1962 Pro­fes­sor für So­zio­lo­gie in Aa­chen 1976 in Ham­burg ge­stor­ben Wer­ke u.a. „Der Mensch“(1940), „Die See­le im tech­ni­schen Zeit­al­ter (1949), „Ein­bli­cke“(1975)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.