Kom(m)ödchen guckt Deutsch­land

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF - DH/FO­TO: BUSCH

Ein Klas­si­ker auf der Büh­ne im Kom(m)ödchen ist „Deutsch­land gu­cken“. Trotz zahl­rei­cher Ter­mi­ne sind die Vor­stel­lun­gen oft aus­ver­kauft. Für heu­te gibt es noch ei­ni­ge Kar­ten an der Abend­kas­se. Die Ge­schich­te: Die Freun­de Die­ter, Bo­do und Lutz schau­en sich stets al­le Deutsch­land-Fuß­ball­spie­le im Fern­se­hen an. Als Bo­do sei­ne Freun­din mit­bringt, stellt sie mit ih­rer Idee, den Abend zu fil­men, al­les auf den Kopf. Kar­ten für „Deutsch­land gu­cken“kos­ten ab 26,10 Eu­ro. Kom(m)ödchen, Kay- und -Lo­re-Lor­entz-Platz , 20 Uhr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.