Schluss­strich un­ter Garz­wei­ler II

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - VORDERSEITE - VON DET­LEV HÜWEL, ANDRE­AS SPEEN UND THO­MAS REISENER

Das ver­klei­ner­te Ab­bau­ge­biet wird Be­stand­teil des Lan­des­ent­wick­lungs­plans.

DÜS­SEL­DORF Die rot-grü­ne Lan­des­re­gie­rung hat ih­re Lei­tent­schei­dung zum Braun­koh­le-Ab­bau­ge­biet Garz­wei­ler II be­kräf­tigt und die Wei­chen da­für ge­stellt, dass die Än­de­run­gen ge­gen­über der ur­sprüng­li­chen Pla­nung in den neu­en Lan­des­ent­wick­lungs­plan (LEP) ein­flie­ßen wer­den. Dem­nach wird das Ab­bau­ge­biet deut­lich ver­klei­nert; 400 Mil­lio­nen Ton­nen Braun­koh­le blei­ben in der Er­de. Den 1400 Ein­woh­nern in und um Er­kelenz-Holz­wei­ler bleibt die Um­sied­lung er­spart. Au­ßer­dem soll der Ab­bau-Ab­stand zur Wohn­be­bau­ung 400 Me­ter be­tra­gen. Der Stadt­rat von Er­kelenz hat­te 500 Me­ter ge­for­dert; die Grü- nen woll­ten so­gar 700 Me­ter. Das war aber ge­gen den Wi­der­stand des Un­ter­neh­mens RWE Po­wer nicht durch­zu­set­zen. Die 400-Me­ter-Re­ge­lung soll je­doch ei­ne Aus­nah­me für Holz­wei­ler sein. Für Ort­schaf­ten

Han­ne­lo­re Kraft (SPD) an den bei­den an­de­ren Braun­koh­leTa­ge­bau­en – In­den und Ham­bach – gilt wei­ter­hin ei­ne Ab­stands­gren­ze von le­dig­lich 100 Me­tern.

Mit dem gest­ri­gen Be­schluss zur räum­li­chen Be­gren­zung zieht die Lan­des­re­gie­rung zehn Mo­na­te vor der Land­tags­wahl ge­wis­ser­ma­ßen den Schluss­strich un­ter den lan­gen Streit um Garz­wei­ler II. Ei­ne förm­li­che Ent­schei­dung über das zeit­li­che Aus­lau­fen des Ta­ge­baus, wie sie sich die Grü­nen mög­lichst rasch wün­schen, ist dies al­ler­dings nicht. Mi­nis­ter­prä­si­den­tin Han­ne­lo­re Kraft (SPD) hat­te zur Lei­tent­schei­dung ge­sagt, dass die Fort­füh­rung von Garz­wei­ler II „bis min­des­tens 2030 ge­si­chert“sei.

Der Chef der Staats­kanz­lei, Fran­zJo­sef Lersch-Men­se (SPD), und Um­welt­mi­nis­ter Jo­han­nes Rem­mel (Grü­ne) wol­len heu­te Mor­gen vor Be­ginn der Land­tags­sit­zung Ein­zel­hei­ten zur Auf­nah­me der Lei­tent­schei­dung in den LEP er­läu­tern. Leitartikel Wirtschaft

„Der Ta­ge­bau ist bis min­des­tens 2030 ge­si­chert“

zur Lei­tent­schei­dung

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.