Frau zeigt Ver­ge­wal­ti­gung bei Reg­gae-Fes­ti­val an

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

KÖLN (emy) Nach dem Fes­ti­val Sum­mer­jam am Wo­che­n­en­de am Füh­lin­ger See in Köln er­mit­telt die Po­li­zei we­gen Ver­ge­wal­ti­gung. Ei­ne jun­ge Frau, de­ren Al­ter die Be­am­ten zu de­ren ei­ge­nem Schutz zu­rück­hal­ten, soll am Mon­tag­mor­gen nach dem Reg­gae-Fes­ti­val in ih­rem Zelt ver­ge­wal­tigt wor­den sein. 2015 hat­te es 16 An­zei­gen we­gen Se­xu­al­straf­ta­ten ge­ge­ben.

Der Vor­fall soll sich am frü­hen Mon­tag­mor­gen er­eig­net ha­ben. Ge­gen 6.20 Uhr hat­ten die jun­ge Frau so­wie Zeu­gen die Po­li­zei alar­miert. Sie be­schrei­ben den Tä­ter als schlan­ken, 1,80 bis 1,85 Me­ter gro­ßen, dun­kel­häu­ti­gen Mann. Er soll 25 bis 30 Jah­re alt ge­we­sen sein und schwar­ze, kinn­lan­ge Dre­ad­locks ge- tra­gen ha­ben. Sein T-Shirt soll Bal­ken in den Far­ben grün, gelb und rot so­wie ei­nen Auf­druck des Reg­ga­eSän­gers Bob Mar­ley auf dem Rü­cken ge­habt ha­ben. Da­zu soll der Mann Trek­king-San­da­len mit Klett­ver­schluss und graue oder beige­far­be­ne So­cken ge­tra­gen ha­ben. Hin­wei­se nimmt die Po­li­zei un­ter der Ruf­num­mer 0221 2290 ent­ge­gen.

An­ge­zeigt wur­den wäh­rend des Fes­ti­vals mit rund 300.000 Be­su­chern au­ßer­dem 99 Dieb­stäh­le; 2015 wa­ren es 212 Fäl­le. Die Po­li­zei be­rich­tet von fünf De­lik­ten we­gen Kör­per­ver­let­zung, dar­un­ter zwei al­ko­ho­li­sier­te Brü­der (23 und 30), die be­reits am Frei­tag­abend beim Zelt­auf­bau mit Fäus­ten auf be­nach­bar­te Cam­per los­ge­gan­gen wa­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.