Fortu­na II mit schwe­rem Auf­takt

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER SPORT -

Der Fuß­ball-Re­gio­nal­li­gist trifft auf zwei Auf­stei­ger so­wie zwei Ti­tel­fa­vo­ri­ten.

(lonn) Über man­geln­de Be­schäf­ti­gung konn­te sich Tas­kin Aks­oy in den ver­gan­ge­nen Ta­gen nun wirk­lich nicht be­kla­gen. Seit En­de Ju­ni be­rei­tet der 49-jäh­ri­ge Fuß­ball­leh­rer Fortu­nas Zweit­ver­tre­tung auf die kom­men­de Re­gio­nal­li­ga-Sai­son vor. Par­al­lel da­zu küm­mert sich der ge­bür­ti­ge Ber­li­ner als sport­li­cher Lei­ter des Nach­wuchs­leis­tungs­zen­trums zu­dem noch um die Be­lan­ge von Fortu­nas Nach­wuchs­ab­tei­lung.

Viel Zeit für an­de­re Din­ge bleibt da nicht, ent­spre­chend nüch­tern nahm er des­we­gen auch die Nach­richt auf, ge­gen wen es für die U23 am ers­ten Spiel­tag der Spiel­zeit 2016/17 ge­hen wird: Die Flin­ger­ner star­ten beim Mit­tel­rhein-Auf­stei­ger Bon­ner SC. „Da die Li­ga 18 gu­te Mann­schaf­ten hat und wir oh­ne­hin ge­gen al­le an­tre­ten müs­sen, spielt die Rei­hen­fol­ge ei­gent­lich kei­ne gro­ße Rol­le“, be­tont Aks­oy, fügt aber hin­zu: „Den­noch ist es ein in­ter­es­san­tes und kna­cki­ges Auf­takt­pro­gramm.“

In der Tat dürf­ten die an­schlie­ßen­den Par­ti­en ge­gen den Wup­per-

Tas­kin Aks­oy ta­ler SV (6. Au­gust), den FC Vik­to­ria Köln (9. Au­gust) so­wie die U23 von Bo­rus­sia Mön­chen­glad­bach (13. Au­gust) zu ech­ten Be­wäh­rungs­pro­ben für die jun­ge und neu­for­mier­te Trup­pe wer­den. Im­mer­hin ge­hö­ren die bei­den Letzt­ge­nann­ten zum Fa­vo­ri­ten­kreis auf die Meis­ter­schaft, und die Wup­per­ta­ler schätzt Aks­oy so­wie­so nicht als ein­fa­chen Auf­stei­ger ein. „Bonn und Wup­per­tal zäh­le ich nicht un­be­dingt zu den Ab­stiegs­kan­di­da­ten“, er­klärt er. „Auch die Sport­freun­de Sie­gen kön­nen mit ih­rer Tra­di­ti­on, ih­ren Fans so­wie ih­rem Sta­di­on ei­ne gu­te Rol­le spie­len. Die TSG Sprock­hö­vel da­ge­gen ist ei­ne Wun­der­tü­te. Al­ler­dings hat der FC Kray in der ver­gan­ge­nen Sai­son be­wie­sen, dass man ge­ra­de auf Kun­st­ra­sen ei­ni­gen Teams Pro­ble­me be­rei­ten kann.“

Heu­te (19 Uhr, Are­na-Sport­park) kön­nen die For­tu­nen schon mal die Er­fah­rung mit ei­nem Auf­stei­ger ma­chen, stie­gen die SF Baum­berg doch erst vor kur­zem zu­rück in die Ober­li­ga auf – das aber sehr sou­ve­rän und mit zehn Zäh­lern Vor­sprung auf den Zwei­ten. Auch in die­sem Fall kein ein­fa­cher Auf­stei­ger.

„Es ist ein in­ter­es­san­tes

und kna­cki­ges Auf­takt­pro­gramm“

Trai­ner von Fortu­nas U23

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.