Völ­lig egal

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - LESERBRIEFE -

Was ist für uns Nor­mal-Deut­sche ei­gent­lich so schreck­lich am „Br­ex­it“, so­lan­ge kein an­de­res Land dem dum­men Bei­spiel folgt? Wir kön­nen uns doch wei­ter­hin in „Bur­ber­ry“klei­den, „Ori­gi­nal Oran­ge Jam“aufs Bröt­chen schmie­ren und „Ja­gu­ar“fah­ren. Auch die eng­li­schen Hoo­li­gans und die Live-TV-Bil­der vom nächs­ten Ge­burts­tag der Queen blei­ben uns wei­ter­hin er­hal­ten. Und selbst das Ar­gu­ment, man müs­se nun wie­der Eu­ro in Pfund tau­schen, zieht nicht, denn das war noch nie an­ders. Al­so: so what?! Lasst doch die Groß­macht En­g­land (oh­ne Grö­ße und Macht) wei­ter links fah­ren, gal­lons tan­ken, mi­les zäh­len, das Wett­fie­ber in Fah­ren­heit mes­sen und die pints of ale bis zum „last drink, Gen­tle­men“um 23 Uhr ge­nie­ßen! Oder an­ders: Was küm­mert es den Mond, wenn ihn der Hund an­bellt?! Pe­ter Er­misch 40545 Düs­sel­dorf

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.