PER­SÖN­LICH

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - STIMME DES WESTENS -

Kurz nach der FBI-Kri­tik an ih­rem Um­gang mit der E-MailAf­fä­re hat Hil­la­ry Cl­in­ton im Wahl­kampf flam­men­de Un­ter­stüt­zung von US-Prä­si­dent Ba­rack Oba­ma er­hal­ten. „Ich bin heute hier, weil ich an Hil­la­ry Cl­in­ton glau­be“, er­klär­te Oba­ma bei sei­ner ers­ten Kund­ge­bung mit der Prä­si­dent­schafts­be­wer­be­rin der De­mo­kra­ten in North Ca­ro­li­na. Nie ha­be es ei­nen Mann oder ei­ne Frau ge­ge­ben, die für das höchs­te Staats­amt qua­li­fi­zier­ter ge­we­sen wä­re. Lei­den­schaft­lich be­ton­te der Prä­si­dent, wie glaub­wür­dig und en­ga­giert die Kan­di­da­tin sei. Da­zu ver­wies Oba­ma auch auf das de­mo­kra­ti­sche No­mi­nie­rungs­ren­nen von 2008,

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.