Mut­maß­li­cher Mör­der ent­kommt GSG9

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

In Gel­sen­kir­chen lief ein Groß­ein­satz der Po­li­zei aus dem Ru­der.

GEL­SEN­KIR­CHEN (csh) Der Eli­te­ein­heit GSG9 ist die Fest­nah­me ei­nes mut­maß­li­chen Mör­ders miss­glückt. Die Spe­zi­al­ein­heit, die auch zur Ter­ror­be­kämp­fung ein­ge­setzt wird, hat­te mit Fahn­dern des Bun­des­kri­mi­nal­am­tes (BKA) ver­geb­lich ver­sucht, am Di­ens­tag­abend ei­nen 27 Jah­re al­ten Mann aus Bos­ni­en­Her­ze­go­wi­na in Gel­sen­kir­chen fest­zu­neh­men. Der Zu­griff soll­te an ei­nem Ho­tel in der In­nen­stadt er­fol­gen. Dort hat­ten die Fahn­der auf den Mann ge­war­tet, ge­gen den ein Aus­lie­fe­rungs­ver­fah­ren auf der Grund­la­ge von drei in­ter­na­tio­na­len Haft­be­feh­len läuft.

Die Ziel­per­son be­kam das of­fen­bar mit und konn­te zu­nächst mit ei­nem wei­te­ren Mann in ei­nem Au­to flüch­ten. Die Be­am­ten schos­sen dar­auf­hin auf den Wa­gen. Min­des­tens zwei Ku­geln schlu­gen in den Kof­fer­raum und die Heck­schei­be ein. Der Flucht­wa­gen stopp­te we­nig spä­ter an ei­ner Am­pel. Die Po­li­zei nahm den Fah­rer fest, der mut­maß­li­che Mör­der konn­te aber zu Fuß flie­hen. Bis ges­tern Abend war er noch nicht ge­fasst. Bei dem Ein­satz wur­de nie­mand ver­letzt.

Nach An­ga­ben der zu­stän­di­gen Ge­ne­ral­staats­an­walt­schaft Hamm wird dem 27-Jäh­ri­gen un­ter an­de­rem ein ge­mein­schaft­li­cher Mord vor­ge­wor­fen, den er im Sep­tem­ber 2012 im bos­nisch-her­ze­go­wi­ni­schen Ze­ni­ca be­gan­gen ha­ben soll. Bei dem fest­ge­nom­me­nen Be­glei­ter des Tat­ver­däch­ti­gen han­de­le es sich ver­mut­lich nur um ei­nen Be­kann­ten, sag­te ein Spre­cher der Ge­ne­ral­staats­an­walt­schaft. Er ist mitt­ler­wei­le auch wie­der auf frei­em Fuß.

War­um die Fest­nah­me miss­lang, ist noch nicht be­kannt. Die Spe­zi­al­ein­heit sei ein­ge­setzt wor­den, weil der Mann als ex­trem ge­fähr­lich ein­ge­stuft wer­de, so die Po­li­zei. Das BKA war von der Ge­ne­ral­staats­an­walt­schaft mit der Ziel­fahn­dung nach dem Mann be­auf­tragt wor­den.

FO­TOS: DPA

Ei­ne Po­li­zis­tin mit Ma­schi­nen­pis­to­le an ei­ner Stra­ßen­sper­re.

Ein Spu­ren­si­che­rer mar­kiert die Fund­stel­len der Pa­tro­nen­hül­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.