Kit Arm­strong gas­tiert mit Mo­zart in der Ton­hal­le

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER KULTUR -

(RP) Der 24-jäh­ri­ge US-ame­ri­ka­ni­sche Pia­nist Kit Arm­strong gas­tiert im ers­ten „Stern­zei­chen“-Kon­zert der neu­en Sai­son in der Ton­hal­le. Er spielt mit den Düs­sel­dor­fer Sym­pho­ni­kern Mo­zarts Kla­vier­kon­zert C-Dur KV 415. Wei­ter­hin er­klingt Schu­berts Mes­se Nr. 2 G-Dur mit den So­lis­ten Mo­ni­ka Rydz­kow­ski (So­pran), Ibra­him Yesi­lay (Te­nor) und Ben­ja­min Pop (Bass) und dem Chor des Städ­ti­schen Mu­sik­ver­eins. Un­ter der Lei­tung von Ma­rio Venz­ago er­klin­gen au­ßer­dem Beet­ho­vens Sym­pho­nie Nr. 4 B-Dur op. 60 und des­sen Fan­ta­sie für Kla­vier, Chor und Orches­ter c-Moll op. 80. Ter­mi­ne: 2. und 5. Sep­tem­ber, je­weils 20 Uhr, 4. Sep­tem­ber, 11 Uhr.

www.ton­hal­le.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.