Deutsch­land gu­cken im Kom(m)ödchen

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF - LOD/FO­TO: F.H. BUSCH SEN.

Ei­ne ku­rio­se Auf­füh­rung gibt es heute im Kom(m)ödchen. Zu se­hen ist der Klas­si­ker „Deutsch­land gu­cken“: Drei Freun­de schau­en sich ein Fuß­ball­spiel der Deut­schen an. Ei­ne Frau kommt hin­zu und bringt Un­ru­he in das Tref­fen. Weil heute aber tat­säch­lich die deut­sche Mann­schaft ge­gen Frank­reich spielt, ge­winnt das Ka­ba­rett an Ak­tua­li­tät. „In die Auf­füh­rung wird der Spiel­stand der EM ge­schickt ein­ge­baut“, ver­spricht Kom(m)ödchen-Ge­schäfts­füh­rer Kay Lor­entz. Kom(m)ödchen, Kay-und-Lo­re-Lor­entz-Platz, 20 Uhr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.