Auch Klei­ne Kom­mis­si­on für Tour-Kom­pro­miss

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF -

(dr) Ein­mü­tig bei ei­ner Ent­hal­tung der Link­s­par­tei ha­ben sich die Mit­glie­der der Klei­nen Kom­mis­si­on „Grand Dé­part“da­für aus­ge­spro­chen, heute im Stadt­rat den Be­schluss­vor­schlag der CDU zur Fi­nan­zie­rung der Tour de Fran­ce 2017 in Düs­sel­dorf an­zu­neh­men. Er sieht vor, die­ses Jahr 3,1 Mil­lio­nen Eu­ro im Etat be­reit­zu­stel­len. Dem ste­hen laut Stadt Er­trä­ge durch Spon­so­ren von 2,1 Mil­lio­nen ge­gen­über. Die FDP war bei der Sit­zung nicht da­bei, wird aber im Rat mit Nein stim­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.