KUNST

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - STADTTEILE - SEMI/RP-FO­TO: H.-J. BAU­ER

Rad­schlä­ger sol­len Ver­bun­den­heit zei­gen

BILK Die neue Skulp­tur am Fran­zJür­gens-Be­rufs­kol­leg an der Re­ding­ho­ven­stra­ße sieht wie ein Licht­ge­wicht aus, wiegt aber tat­säch­lich 1,5 Ton­nen und muss­te mit ei­nem Kran vor Ort auf­ge­stellt wer­den. Ent­stan­den ist die Rad­schlä­ger-Skulp­tur als Ko­ope­ra­ti­ons­pro­jekt mit der Fir­ma Ter­ex und soll ge­nau die­se Zu­sam­men­ar­beit bei der dua­len Aus­bil­dung zei­gen. Stolz prä­sen­tier­ten ges­tern die Aus­zu­bil­den­den, Ide­en­ge­ber und Ko­ope­ra­ti­ons­part­ner die Skulp­tur: Mi­cha­el Len­ders (v.l.), Do­mi­nik Zaun, Ha­rald Zen­zen, Eu­gen Obo­rov­ski, Jan Va­ge­des, Pao­lo Ai­ro­la und Wer­ner Mön­ninghoff.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.