Le­ser­re­ak­tio­nen: Schul­jahr oh­ne Sport­un­ter­richt

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

DÜS­SEL­DORF (heif) Die Em­pö­rung der El­tern über das The­ma nicht er­teil­te Schul­stun­den ist groß. Die ak­tu­ells­te Stich­pro­be des Lan­des hat­te für 2014 ei­nen Wert von 1,7 Pro­zent er­satz­los aus­ge­fal­le­nen Un­ter­richts er­ge­ben, künf­tig soll der Aus­fall ge­nau­er er­ho­ben wer­den (wir be­rich­te­ten). Vie­le El­tern ma­chen ih­rem Un­mut auf der Face­book-Sei­te von RP On­line Luft, weil sie die bis­lang er­ho­be­nen Zah­len für viel zu nied­rig hal­ten. So be­rich­ten zwei Müt­ter von mas­si­ven Aus­fäl­len am Düs­sel­dor­fer Goe­the-Gym­na­si­um, dort sei­en ih­re Kin­der im jetzt zu En­de ge­hen­den Halb­jahr in ei­nem Fach gar nicht un­ter­rich­tet wor­den. Kirs­ty Sa­bi­ne Preuss schreibt, die Ne­unt­kläss­ler hät­ten nicht ei­ne St­un­de Sport ge­habt. Ein wei­te­res Pro­blem sei­en die vie­len Per­so­nal­wech­sel: „Seit Be­ginn des fünf­ten Schul­jah­res ha­ben die bei­den in­zwi­schen rund 50 ver­schie­de­ne Leh­rer ge­habt.“

Auch Sa­bi­ne Eich­ler fragt sich, wie ihr Sohn bei so viel Un­ter­richts­aus­fall am Goe­the-Gym­na­si­um ein gu­tes Abi schaf­fen soll. Schul­lei­ter Ralf Schrei­ber be­stä­tigt die Eng­päs- se im Fach Sport. Das Gym­na­si­um ha­be es be­son­ders hart ge­trof­fen, was den Un­ter­richts­aus­fall an­geht. Denn dort feh­len ak­tu­ell acht Leh­rer, um die Zahl der Un­ter­richts­stun­den zu de­cken. Vor al­lem Pen­sio­nie­run­gen dün­nen die Per­so­nal­de­cke aus. Aber Hil­fe sei in Sicht, sagt er. Zum 1. Fe­bru­ar wur­den zwei neue Stel­len ge­schaf­fen, zum 1. Mai kam ei­ne wei­te­re hin­zu. Im neu­en Schul­jahr sol­len zum 1. Au­gust vier neue Leh­rer an­fan­gen, im No­vem­ber zwei wei­te­re. „Da­mit stel­len wir die Un­ter­richts­ver­sor­gung auf si­che­re Fü­ße, auch wenn das im­mer noch nicht der Op­ti­mal­fall ist“, sagt Schrei­ber.

Die Sor­ge, dass Kin­der Nach­tei­le im Zen­tral­ab­itur ha­ben könn­ten, weil an ih­rer Schu­le mehr Un­ter­richt aus­fällt als an­ders­wo, do­ku­men­tiert auch die Face­book-Nach­richt von Son­ja Ha­gen­buch­ner. Ih­re Toch­ter be­sucht die zehn­te Klas­se ei­nes Gym­na­si­ums. 118 St­un­den sei­en im ver­gan­ge­nen Halb­jahr aus­ge­fal­len. Da­durch ent­stün­den bei den Kin­dern „kei­ne Wis­sens­lü­cken, son­dern Wis­sens­lö­cher“, schreibt sie.

„Das sind kei­ne Wis­sens­lü­cken,son­dern

Wis­sens­lö­cher“

Son­ja Ha­gen­buch­ner

Mut­ter

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.