Vie­le ver­zich­ten auf Ur­laubs­ta­ge

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - WIRTSCHAFT -

BER­LIN (dpa) Je­der drit­te Ar­beit­neh­mer in Deutsch­land ver­zich­tet laut ei­ner Stu­die auf Ur­laubs­ta­ge und geht statt­des­sen ar­bei­ten. Das er­gab ei­ne Um­fra­ge des Deut­schen Ge­werk­schafts­bun­des. Dem­nach las­sen Be­frag­te ih­ren Ur­laub be­son­ders oft ver­fal­len, wenn sie Jo­b­angst ha­ben – vor al­lem in Rei­ni­gungs­be­ru­fen und in der Bau­bran­che. Wie vie­le Ta­ge Ur­laub pro Jahr Mit­ar­bei­tern zu­ste­hen, hängt von den Ar­beits­ta­gen pro Wo­che ab. Wer sechs Ta­ge pro Wo­che ar­bei­tet, dem ste­hen min­des­tens 24 Ur­laubs­ta­ge zu. Vie­le Ta­rif- oder Ar­beits­ver­trä­ge se­hen je­doch mehr Ur­laub vor.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.