Weis­ser Ring ver­ab­schie­det Düs­sel­dor­fer Lei­te­rin

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF -

(sdr) Rund 400 Hilfs­ge­su­che von Kri­mi­na­li­täts­op­fern be­ar­bei­ten die 17 Mit­ar­bei­ter des bun­des­weit agie­ren­den Ver­eins „Weis­ser Ring“jähr­lich al­lein in der Stadt Düs­sel­dorf, 15.000 Eu­ro So­fort­hil­fe wur­den da­bei im ver­gan­ge­nen Jahr für die Wah­rung von Op­fer­schutz­rech­ten und für die Über­brü­ckung von Not­la­gen aus­ge­ge­ben. „Die ma­te­ri­el­le Hil­fe macht al­ler­dings nur ei­nen ver­schwin­dend ge­rin­gen Teil un­se­rer Ar­beit aus“, sagt Ma­ri­an­ne Les­sing-Blum. Eben­so wich­tig sei der mensch­li­che Bei­stand und die per­sön­li­che Be­treu­ung von Men­schen, die Op­fer von Kri­mi­na­li­tät wer­den, so die Ju­ris­tin.

Nach mehr als sie­ben Jah­ren als Au­ßen­stel­len­lei­te­rin des Weis­sen Rings in Düs­sel­dorf wur­de Les­sin­gBlum nun bei ei­ner Fei­er­stun­de im Lan­des­kri­mi­nal­amt ver­ab­schie­det. Par­al­lel zu der Ver­ab­schie­dung der lang­jäh­ri­gen eh­ren­amt­li­chen Mit­ar­bei­te­rin fei­er­te der Ver­ein auch sein 40-jäh­ri­ges Be­ste­hen.

Mit sei­nen rund 3200 eh­ren­amt­li­chen Mit­glie­dern leis­tet der Ver­ein auch Un­ter­stüt­zung bei frei wähl­ba­ren an­walt­li­chen und psy­cho­t­rau­ma­ti­schen Erst­be­ra­tun­gen, bie­tet ei­ne dau­er­haft ge­schal­te­te No­t­ruf­num­mer, über­nimmt An­walts­kos­ten zur Wah­rung von Op­fer­schutz­rech­ten und leis­tet Ar­beit zur Vor­beu­gung von Kri­mi­na­li­tät.

Gro­ßen Wert leg­te Les­sing-Blum in ih­rer Amts­zeit stets auf die Ver­net­zung. Auch die Zu­sam­men­ar­beit mit dem Lan­des­kri­mi­nal­amt bau­te sie wei­ter aus. Un­ter­stüt­zung er­hielt sie da­bei von Wolf­gang Gatz­ke, dem ehe­ma­li­gen Di­rek­tor des LKA. „Durch mei­nen Be­ruf er­hielt ich tie­fe Ein­bli­cke in die Si­tua­ti­on von Kri­mi­na­li­täts­op­fern und weiß, wie wich­tig die­ses En­ga­ge­ment für die Men­schen ist“, sagt Gatz­ke, der selbst seit 17 Jah­ren Mit­glied des Ver­eins ist.

RP-FO­TO: HANS-JÜR­GEN BAU­ER

Ma­ri­an­ne Les­sing-Blum und Wolf­gang Gatz­ke

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.