Durch­schlags­kraft

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - STIMME DES WESTENS -

In un­se­rer hoch­kom­ple­xen Welt mit den un­zäh­li­gen selbst­re­gu­lie­ren­den ky­ber­ne­ti­schen Sys­te­men, die mit­ein­an­der kom­mu­ni­zie­ren und von­ein­an­der ab­hän­gig sind, gibt es ver­dammt we­ni­ge ech­te Frei­heits­gra­de. Das macht nicht nur den Fuß­ball – wie ge­ra­de bei der EM zu be­sich­ti­gen –, son­dern auch das Le­ben lang­wei­lig. Wo aber für Uner­war­te­tes oder Au­ßer­ge­wöhn­li­ches kaum Raum bleibt, hilft nur die Ur­ge­walt des Ein­zel­nen oder der klei­nen Grup­pe von Non­kon­for­mis­ten. Sie stö­ren die ein­ge­öl­ten Ge­trie­be der be­ste­hen­den Sys­te­me mit un­wi­der­steh­li­cher Durch­schlags­kraft. Im Fuß­ball fal­len end­lich wie­der die To­re – mit dem Mit­tel­stür­mer als Pro­to­typ des Spie­lers mit Durch­schlags­kraft. Nach sol­chen sehnt sich of­fen­bar auch die Ge­sell­schaft, bis die Ein­schlä­ge nä­her kom­men. kes

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.