In „Blind“trifft Tanz auf Pup­pen­spiel

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF - LOD/FOTO: P. AGRIRAKIS

Der Tän­zer und Pup­pen­spie­ler Du­da Pai­va zeigt heu­te sei­ne Per­for­mance „Blind“. Mit ei­ner Kom­bi­na­ti­on aus Tanz, dem Spiel mit le­bens­gro­ßen Pup­pen, Vi­deo und Klang kre­iert er ei­ne Me­ta­pher über die Aus­gren­zung aus der Ge­sell­schaft. Der Ein­tritt zu „Blind“be­trägt 16 Eu­ro. Auf­füh­rungs­ort ist das Ge­län­de der Al­ten Farb­wer­ke. Das Pro­gramm ge­hört zum „As­phalt Fes­ti­val“, das noch bis zum 17. Ju­li vie­le Kul­turak­tio­nen zeigt. Al­le Ter­mi­ne gibt es un­ter www.asphalt­fes­ti­val.de. Al­te Farb­wer­ke, Hal­le 21, Rons­dor­fer Stra­ße 74, heu­te, 21 Uhr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.