Ver­är­ger­te Are­na-Kun­den mit Beyon­cé be­sänf­tigt

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF - VON DENISA RICHTERS

Die für die Are­na und an­de­re Ver­an­stal­tungs­hal­len in Düs­sel­dorf zu­stän­di­ge Ge­sell­schaft Düs­sel­dorf Con­gress Sport & Event Gm­bH (DCSE) hat mit der Mul­ti­funk­ti­ons­hal­le in Stock­um ge­ra­de kei­nen gu­ten Lauf: Beim ers­ten Pre­mi­um­Bier­fes­ti­val blie­ben die Be­su­cher weg, dann muss­te kurz­fris­tig das Hip-Hop-Fes­ti­val „Are­na Jam“, das für kom­men­des Wo­che­n­en­de ge­plant war, man­gels Nach­fra­ge ab­ge­sagt wer­den. Gleich­zei­tig gilt es, ver­är­ger­te Kun­den ei­ner Fir­men­ver­an­stal­tung zu be­sänf­ti­gen.

Vier die­ser Kun­den kön­nen auf Ein­la­dung der DCSE mor­gen das Beyon­cé-Kon­zert vom Pla­ti­numClub aus ver­fol­gen. Das be­stä­tig­te ei­ne Spre­che­rin auf An­fra­ge un­se­rer Re­dak­ti­on. Da­bei hand­le es sich um Plät­ze im Bu­si­ness-Club der EspritA­re­na. Zu sol­chen VIP-Ar­ran­ge­ments ge­hö­ren ne­ben der gu­ten Aus­sicht und den An­nehm­lich­kei­ten ei­ner Lo­ge kos­ten­lo­se Spei­sen und Ge­trän­ke, Hos­tes­sen-Ser­vice und ex­klu­si­ves Par­ken. Pro Per­son wer­den da­für nach An­ga­ben auf der Are­na-Home­page 285 Eu­ro fäl­lig.

Doch die Ein­la­dung hat ei­nen Grund: Nach dem Kon­zert der Ro­cker von AC/DC Mit­te Ju­ni war die Are­na der Spre­che­rin zu­fol­ge mit vier Fir­men­ver­an­stal­tun­gen be­legt, die ei­ne Ra­sen­nut­zung ge­bucht hat­ten. Beim Kon­zert sei der Ra­sen mit Plat­ten be­deckt ge­we­sen und au­ßer­or­dent­lich stark be­an­sprucht wor­den. Das sei bei Kon­zer­ten die­ser Grö­ßen­ord­nung nor­mal und kön­ne in der Re­gel in­ner­halb we­ni­ger Ta­ge durch die Gre­en­kee­per be­ho­ben wer­den. Doch da das Wet­ter mach­te den Are­na-Be­trei­bern ei­nen Strich durch die Rech­nung: We­gen feh­len­der Son­nen­ein­strah­lung, star­ker Re­gen­fäl­le, Ha­gel und Wind sei die Re­ge­ne­ra­ti­on des emp­find­li­chen Ra­sens nicht ter­min­ge­recht ge­lun­gen.

„Das Un­ter­neh­men hat des­halb pro­ak­tiv ei­nen Nach­lass auf die ver­ein­bar­te In­nen­raum­mie­te ge­ge­ben – ver­bun­den mit ei­ner Ein­la­dung für das Beyon­cé-Kon­zert“, heißt es. Ti­cket-Ein­nah­men sei­en der DCSE durch die­se Ein­la­dung nicht ent­gan­gen, ver­si­chert die Spre­che­rin.

Die Are­na, die das frü­he­re Rhe­in­sta­di­on er­setzt, wur­de für mehr als 230 Mil­lio­nen Eu­ro er­baut und An­fang 2005 er­öff­net. Je­des Jahr ist seit­dem ein städ­ti­scher Zu­schuss nö­tig – zu­letzt in Hö­he von elf bis 18 Mil­lio­nen Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.