Frau fällt bei Was­ser­schlacht vom Bal­kon

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

STEMWEDE (dpa) Als sie ih­re Freun­de mit ei­ner Was­ser­bom­be be­wer­fen woll­te, ist ei­ne Frau von ei­nem Bal­kon vier Me­ter in die Tie­fe ge­stürzt. Die 37-Jäh­ri­ge er­litt bei dem Unfall, der sich am Wo­che­n­en­de in Stemwede (Kreis Min­den-Lüb­be­cke) er­eig­ne­te, schwe­re Ver­let­zun­gen, wie die Po­li­zei ges­tern mit­teil­te. Sie wur­de in ein Kran­ken­haus ge­bracht. Bei ei­ner Grill­fei­er hat­ten die Gäs­te im Lau­fe des Abends be­gon­nen, sich mit den mit Was­ser ge­füll­ten Luft­bal­lons zu be­wer­fen. Die 37-Jäh­ri­ge hat­te ei­ne sol­che Was­ser­bom­be vom Bal­kon wer­fen wol­len, war aber auf dem nas­sen Bo­den aus­ge­rutscht und an­schlie­ßend dann über das Ge­län­der in die Tie­fe ge­stürzt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.