Mit dem Ma­xikleid durch den Som­mer

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER WIRTSCHAFT -

(ekc) Sie sind be­quem, sie sind ele­gant und vor al­lem voll im Trend: An Ma­xiklei­dern kommt man in die­sem Som­mer ein­fach nicht vor­bei. Auf der Kö sieht man die bo­den­lan­ge Mo­de trotz gro­ßer Be­liebt­heit aber im­mer noch eher sel­ten. Mit ih­rem wei­ßen Kleid mit Hä­kel­mus­ter, den San­da­len in schwarz-me­tal­lic und der gelb ge­tön­ten Son­nen­bril­le aus dem ver­gan­ge­nen Ur­laub springt Che­yenne Gal­li­na da­her so­fort ins Au­ge. „Ich tra­ge Weiß im Som­mer ganz ger­ne. Die Far­be ist frisch und wirkt auch ein biss­chen schi­cker. Au­ßer­dem ist der Stoff so schön leicht“, sagt sie. An­läss­lich des gu­ten Wet­ters ste­hen für die 21-Jäh­ri­ge da­her mo­disch al­le Zei­chen auf Som­mer. „Ich ha­be mich heu­te ganz spon­tan so an­ge­zo­gen. Ich den­ke ei­gent­lich nie viel dar­über nach“, sagt sie. Ei­ne gu­te Fi­gur zu ma­chen, ist Che­yenne aber trotz­dem wich­tig. Auf kur­ze Je­ans und Hot Pants ver­zich­tet sie da­her meist lie­ber: „Die sind mir oft zu kurz ge­schnit­ten. Da sieht man für mich per­sön­lich ein­fach zu viel“, er­klärt sie. Auch kur­ze Klei­der sind bei der 21-Jäh­ri­gen nicht un­be­dingt die ers­te Wahl. „Ich bin auch re­la­tiv groß. Dann muss ich im­mer dar­auf ach­ten, dass nichts ver­rutscht“, sagt sie. Auf der Kö sucht Che­yenne da­her noch nach ei­nem Ma­xi­rock für den Som­mer. Fün­dig wird sie ganz be­stimmt, denn die bo­den­lan­ge Rö­cke sind in der Mo­de­welt ge­nau­so be­liebt wie die bo­den­lan­gen Klei­der.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.