Gei­sel ge­rät in Ein­bruch­kon­trol­le

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER WIRTSCHAFT -

(dr) Dass Ober­bür­ger­meis­ter-Amt und Di­enst­wa­gen nicht im­mer freie Fahrt ga­ran­tie­ren, son­dern die­se so­gar ver­zö­gern kön­ne, hat Tho­mas Gei­sel (SPD) jetzt er­fah­ren: Aus­ge­rech­net bei ei­ner Schwer­punkt­kon­trol­le zu Ein­bre­chern – von Gei­sels Par­tei­freund In­nen­mi­nis­ter Ralf Jä­ger im­mer wie­der for­ciert – wur­de die Fa­mi­li­en­kut­sche mit dem Kenn­zei­chen D-US 2000 und hin­ten ver­dun­kel­ten Schei­ben von ei­ner Po­li­zis­tin an­ge­hal­ten und zur Kon­trol­le auf den Park­platz am Lö­ri­cker Frei­bad ge­lei­tet. Gei­sel nahm’s mit Hu­mor: „Mein Fahr­zeug scheint wie ge­macht für das Weg­schaf­fen von Die­bes­gut. Die Schwa­ben-Ma­fia hat wie­der zu­ge­schla­gen“, sag­te der ge­bür­ti­ge Schwa­be. Sein Fah­rer muss­te sei­ne Pa­pie­re zei­gen, die Be­am­ten war­fen ei­nen Blick ihn den Kof­fer­raum, wo sie vor al­lem auf DEGFan-Uten­si­li­en stie­ßen. Nach der Beu­te von Ein­bre­chern sah das wohl nicht aus – des­halb wünsch­ten sie dem Rat­haus-Chef und sei­nem Team ei­ne gu­te Wei­ter­fahrt. Gei­sel kam des­halb ei­ne Vier­tel­stun­de zu spät zu ei­nem Ter­min an ei­ner im Um­bau be­find­li­chen Schu­le.

RP-FO­TO: BAU­ER

Bit­te mal den Kof­fer­raum auf­ma­chen, Herr Ober­bür­ger­meis­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.