Ga­b­ri­el im Kampf mit Ede­ka-Ten­gel­mann

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - VORDERSEITE -

BERLIN (RP) Der Streit um die Mi­nis­ter­er­laub­nis von Vi­ze­kanz­ler Sig­mar Ga­b­ri­el (SPD) für die Über­nah­me von Kai­ser’s Ten­gel­mann durch Ede­ka es­ka­liert. Ga­b­ri­el warf dem Düs­sel­dor­fer Ober­lan­des­ge­richt we­gen des Stopps der Fu­si­on fal­sche Tat­sa­chen­be­haup­tun­gen vor. Zugleich kün­dig­te er an, ju­ris­ti­sche Schrit­te zu prü­fen. Der Ede­ka-Kon­kur­rent Rewe, der ge­gen die Er­laub­nis Be­schwer­de ein­ge­legt hat­te, warf Ga­b­ri­el vor, er sa­ge nicht die Wahr­heit. Der Mi­nis­ter hat­te be­haup­tet, Rewe sei durch Ak­ten­ein­sicht über Ga­b­ri­els Ge­sprä­che mit Ede­ka in­for­miert wor­den. Wirt­schaft

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.