Rheinische Post wird oft zi­tiert

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - POLITIK -

DÜS­SEL­DORF (RP) Die Rheinische Post ist im ers­ten Halb­jahr 2016 die mit den meis­ten ex­klu­si­ven Nach­rich­ten in an­de­ren Me­di­en zi­tier­te Re­gio­nal­zei­tung in Deutsch­land. Im Ge­sam­t­ran­king al­ler Me­di­en liegt sie bun­des­weit auf dem neun­ten Rang. Das geht aus dem neu­es­ten Zi­ta­te-Ran­king des Markt­for­schungs­un­ter­neh­mens Me­dia Te­nor her­vor. „Mit der Rhei­ni­schen Post zeigt end­lich ei­ne Re­gio­nal­zei­tung, dass Spar­maß­nah­men nicht an der Qua­li­tät der In­hal­te rüt­teln dür­fen“, mein­te Ro­land Schatz, Grün­der und Chef von Me­dia Te­nor. „Die RP ist in­zwi­schen für die über­re­gio­na­len Ti­tel zum ernst zu­neh­men­den Wett­be­wer­ber ge­wor­den.“Denn sie wer­de mit über­re­gio­na­len, bun­des­po­li­ti­schen The­men zi­tiert. Spit­zen­rei­ter des Zi­ta­te-Ran­kings von Me­dia Te­nor ist der „Spie­gel“vor der „Bild“-Zei­tung und der „Süd­deut­schen Zei­tung“. Auch im Zi­ta­te-Ran­king des Me­di­en-Di­enst­leis­ters Press Re­la­ti­ons ist die Rheinische Post im ers­ten Halb­jahr die am meis­ten zi­tier­te Re­gio­nal­zei­tung. Un­ter al­len Ta­ges­zei­tun­gen liegt sie auf dem drit­ten Platz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.