Fi­nan­zie­rungs­kon­strukt für Schloss Burg steht

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - KULTUR -

SO­LIN­GEN (or) Über Jah­re hin­weg hat­te die Zu­kunft von Schloss Burg auf der Kip­pe ge­stan­den – ges­tern hat der Bund end­gül­tig Grü­nes Licht ge­ge­ben für die Sa­nie­rung des ber­gi­schen Wahr­zei­chens: Die letz­ten feh­len­de Zu­sa­gen der Fi­nan­zie­rung über 36 Mil­lio­nen Eu­ro lie­gen vor, weil der Bund das Ge­sam­t­en­ga­ge­ment des Lan­des und der Kom­mu­nen wür­digt und auf die Ein­hal­tung der 50-pro­zen­ti­gen För­der­quo­te ver­zich­tet. Ab 2017/18 wird sich Schloss Burg für sie­ben Jah­re in ei­ne gro­ße Bau­stel­le ver­wan­deln.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.