Heim­be­woh­ner er­schos­sen

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - GESELLSCHAFT -

ERHARTING (dpa) Bei ei­nem Po­li­zei­ein­satz in ei­nem Pfle­ge­heim im ober­baye­ri­schen Erharting ist ein Be­woh­ner er­schos­sen wor­den. Nach den bis­he­ri­gen Er­mitt­lun­gen war der 62-Jäh­ri­ge mit ei­nem Mes­ser auf zwei Be­am­te ei­ner Strei­fe los­ge­gan­gen. Der 62-Jäh­ri­ge soll­te in ei­ne psych­ia­tri­sche Kli­nik ge­bracht wer­den. Die Staats­an­walt­schaft er­mit­telt zu den töd­li­chen Schüs­sen. Laut Po­li­zei soll­te der Mann in ei­ne Ner­ven­kli­nik ge­bracht wer­den. Er griff die Be­am­ten so­fort an und ver­letz­te ei­nen „er­heb­lich“, wie es im Po­li­zei­be­richt heißt. Min­des­tens ei­ner der Po­li­zis­ten zog ei­ne Di­enst­waf­fe. Der An­grei­fer wur­de von meh­re­ren Schüs­sen ge­trof­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.