Dal­las Cow­boys wert­volls­ter Ver­ein vor Re­al Ma­drid

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - SPORT -

KÖLN (sid) Der Ame­ri­can-Foot­bal­lKlub Dal­las Cow­boys aus der nord­ame­ri­ka­ni­schen Pro­fi­li­ga NFL hat Fuß­ball-Cham­pi­ons-Le­ague-Sie­ger Re­al Ma­drid als wert­volls­ten Sport­Ver­ein der Welt ab­ge­löst. Das er­ge­ben die Aus­wer­tun­gen des US-Wirt­schafts­ma­ga­zins „For­bes“. Nach den An­ga­ben stei­ger­ten die Dal­las Cow­boys ih­ren Wert um 25 Pro­zent auf um­ge­rech­net 3,6 Mil­li­ar­den Eu­ro. Da­mit ver­drängt der Klub aus dem Bun­des­staat Te­xas den bis­he­ri­gen Pri­mus Re­al Ma­drid, des­sen Wert mit 3,29 Mil­li­ar­den Eu­ro an­ge­ge­ben wird. Auf dem drit­ten Rang folgt der spa­ni­sche Fuß­ball-Meis­ter FC Bar­ce­lo­na (3,2). Auf Rang vier folgt das Base­ball-Team New York Yan­kees (3,07).

Als das wert­volls­te Bas­ket­ball­team gel­ten die New York Knicks (2,71 Mil­li­ar­den Eu­ro, Rang 7.) Wert­volls­ter deut­scher Klub ist Bay­ern Mün­chen auf Rang zwölf. Mit dem Dou­ble in der ab­ge­lau­fe­nen Spiel­zeit stei­ger­ten die Münch­ner ih­ren Wert um 14 Pro­zent auf 2,42 Mil­li­ar­den Eu­ro. Es ist das ers­te Mal seit Ein­füh­rung der Wer­tung 2011, dass kein Fuß­ball-Ver­ein an der Spit­ze der Rang­lis­te steht. 2011 und 2012 führ­te der eng­li­sche Re­kord­meis­ter Man­ches­ter Uni­ted (5.) das Ran­king an, in den ver­gan­ge­nen drei Jah­ren war Re­al Ma­drid wert­volls­ter Klub.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.