Ru­dern: Men­zel ge­winnt Bron­ze bei Ju­nio­ren-EM

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER SPORT -

(ti­no) So im Vor­bei­ge­hen hat Ru­de­rin Leo­nie Men­zel (RC Ger­ma­nia) bei der Ju­nio­ren-Eu­ro­pa­meis­ter­schaft die Bron­ze­me­dail­le ge­won­nen. Ih­re Trai­nings­pla­nung ist auf die Welt­meis­ter­schaft En­de Au­gust in Rot­ter­dam (Nie­der­lan­de) aus­ge­rich­tet. Erst dann soll sie in Best­form sein. „Wir hat­ten nur we­nig Zeit im Vor­feld der EM, aber wir kön­nen mit Bron­ze zu­frie­den sein“, freu­te sich Ger­ma­nia-Trai­ner Marc Mes­si­na.

Jetzt bei der U19-EM in Tra­kai (Li­tau­en) saß Men­zel zu­sam­men mit So­phie Leu­pold (Pir­na­er RV) im Dop­pel­zwei­er. Zu Be­ginn des Fi­nals lag das deut­sche Team am En­de des Fel­des. Die Zeit bei 500 Me­ter war die Lang­sams­te, die spä­te­ren Sil­ber­me­dail­len­ge­win­ner ka­men eben­so nicht gut ins Ren­nen und la­gen auf der vor­letz­ten Po­si­ti­on. Doch schon bei der 1000 Me­ter-Mar­ke fuh­ren Men­zel/Leu­pold auf den drit­ten Platz vor. „Wir konn­ten von Bahn eins aus das Ren­nen nicht so gut be­ob­ach­ten“, är­gert sich Men­zel.

Mes­si­na trai­niert nun mit dem Dop­pel­zwei­er­team in Kre­feld. An­schlie­ßend fin­det sich die U19-Na­tio­nal­mann­schaft zur letz­ten WMVor­be­rei­tung in Ber­lin zu­sam­men. „Wir ha­ben vie­le Trai­nings­ki­lo­me­ter vor uns und wer­den mit Hil­fe des Mess­boo­tes das Zu­sam­men­spiel der bei­den wei­ter op­ti­mie­ren“, er­läu­tert der Ger­ma­nia-Trai­ner.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.