Sothe­by’s zeigt Da­vid Bo­wies Kunst­kol­lek­ti­on

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - KULTUR -

LON­DON (ap) Mehr als 200 Kun­st­ob­jek­te aus dem Be­sitz des ver­stor­be­nen Mu­si­kers Da­vid Bo­wie kom­men im Auk­ti­ons­haus Sothe­by’s im No­vem­ber un­ter den Ham­mer. Zu­vor wer­den Kunst­lieb­ha­ber und Bo­wieFans aber ei­nen Blick auf die Samm­lung wer­fen kön­nen. Die Kol­lek­ti­on um­fasst un­ter an­de­rem Wer­ke von Da­mi­en Hirst und Je­an-Mi­chel Bas­qui­at und wird vom 1. bis 10. No­vem­ber bei Sothe­by’s in Lon­don zu se­hen sein. Da­nach ist die Auk­ti­on ge­plant. Das wert­volls­te Ob­jekt ist das Ge­mäl­de „Air Po­wer“von Bas­qui­at, ei­nem afro­ame­ri­ka­ni­schen Künst­ler. Es wird auf 2,5 bis 3,5 Mil­lio­nen Pfund (drei bis 4,1 Mil­lio­nen Eu­ro) ge­schätzt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.