La­ma­ze ge­winnt den Preis von NRW

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - SPORT -

AA­CHEN (dpa) Hans-Gün­ter Wink­ler und Eric La­ma­ze wa­ren am vier­ten CHIO-Tag die ge­fei­er­ten Stars in Aa­chen. Wink­ler, der am 24. Ju­li sei­nen 90. Ge­burts­tag fei­ert, wur­de mit ei­ner Ga­la-Ver­an­stal­tung vor rund 20.000 Zu­schau­ern ge­ehrt, die­se fei­er­ten an­schlie­ßend den Sieg des Ka­na­di­ers La­ma­ze und Platz zwei von Mau­rice Teb­bel. „Das ist wie ein ge­fühl­ter Sieg für mich“, sag­te der 22Jäh­ri­ge zu sei­nem über­ra­schen­den zwei­ten Platz mit Chac­cos’ Son.

Der Ems­bü­re­ner, Team-Eu­ro­pa­meis­ter 2014 mit der U21-Equi­pe, muss­te sich nur dem Olym­pia­sie­ger von 2008 mit Fi­ne La­dy ge­schla­gen ge­ben. „Sie ist von Na­tur aus sehr schnell“, sag­te La­ma­ze über sei­ne Stu­te: „Sie ist auf dem Weg zu den Olym­pi­schen Spie­len.“Im Sat­tel von Fi­ne La­dy war es für La­ma­ze be­reits der zwei­te Sieg in Aa­chen nach dem Er­folg im Preis von Eu­ro­pa am Mitt­woch.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.