Me­dail­len­flut freut die Ka­nu­ten des WSV

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER SPORT -

(ti­no) Als sie nach den NRW-Nach­wuchs­meis­ter­schaf­ten in Duis­burg Bi­lanz zo­gen, strahl­te das Trai­nerDuo des WSV Rhein­treue Klaus Klein und Ti­na Köh­ler. Sie wa­ren mit der Aus­beu­te ih­rer Ka­nu-Mann­schaft sehr zu­frie­den. Kein Wun­der, hat­ten ih­re Schütz­lin­ge doch sechs Ti­tel aus dem Was­ser ge­fischt. Bei den weib­li­chen Schü­le­rin­nen B (AK 12) war Chel­sea Rous­sie­kan in Duis­burg kaum zu schla­gen. Sie kam mit vier Lan­des­meis­ter­ti­teln und ei­ner Silber­me­dail­le nach Düsseldorf zu­rück. Rous­sie­kan ge­wann den Ei­ner-Ka­jak (KI) über 500 so­wie im Zwei­er-Ka­jak (KII) mit Ver­eins­ka­me­ra­din Leo­nie Wey­ers über 500 und 2000 Me­ter. Den Ka­nu­mehr­kampf konn­te Rous­sie­kan eben­falls für sich ent­schei­den. Im Vie­rer-Ka- jak (KIV) der AK 12 über 500 m ka­men Chel­sea, Leo­nie, Schwes­ter Sha­ron Rous­sie­kan und Mia Klep­gen als Zwei­te durch Ziel. Leo­nie Wey­ers stand Chel­sea kaum nach und wur­de im KI über 500 m Zwei­te.

Bei den Schü­ler­spie­len, die sich aus 1500m Lau­fen, 1500m Pad­deln und ei­nem Pad­del-Ge­schick­lich­keits-Par­cours zu­sam­men­setz­ten, wur­de in der weib­li­chen AK 10 Sha­ron Rous­sie­kan Meis­te­rin. Bei den Jun­gen in der AK 8 hol­te Ole Kreil Bron­ze; Ti­mon Pa­ch­i­a­da­kis AK 11 kam auf den vier­ten Platz. Li­nos Pa­ch­i­a­da­kis wur­de bei den Schü­lern B im Ka­nu­mehr­kampf West­deut­scher Meis­ter und ge­wann im KI über 2000 m Bron­ze. Mar­le­ne Tisch (Ak14) si­cher­te sich im KI über 2000m die Bron­ze­me­dail­le.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.