Eil­be­schluss zur Ska­te­an­la­ge

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER STADTPOST -

(tt) Per Eil­be­schluss will Ober­bür­ger­meis­ter Tho­mas Gei­sel den Bau der Ska­te­an­la­ge in El­ler be­schleu­ni­gen. Noch in den Som­mer­fe­ri­en soll der Bau- und Fi­nan­zie­rungs­be­schluss er­fol­gen, die Ar­bei­ten könn­ten dann so­fort aus­ge­schrie­ben wer­den, so die Stadt. Ges­tern hat­te un­se­re Re­dak­ti­on über Ver­zö­ge­run­gen be­rich­tet, durch die sich der Bau­be­ginn noch bis ins nächs­te Jahr zie­hen könn­te. Durch den nun mög­li­chen Eil­be­schluss soll die Fer­tig­stel­lung der An­la­ge im 1. Quar­tal 2017 mög­lich sein – ab­hän­gig von den Wit­te­rungs­be­din­gun­gen, so die Stadt. Die An­la­ge an der Hei­del­ber­ger Stra­ße soll mit 3.800 Qua­drat­me­tern die größ­te, zu­dem die mo­derns­te und grüns­te Ska­te­an­la­ge in Deutsch­land wer­den. Sie er­öff­net Ska­tern und BMX-Fah­rern glei­cher­ma­ßen viel­fäl­ti­ge Nut­zungs­mög­lich­kei­ten. Sie ist für al­le Al­ters­klas­sen und je­des Kön­nen kon­zi­piert. 1,8 Mil­lio­nen Eu­ro ste­hen be­reit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.