So zie­hen die Schüt­zen durch die Stadt

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER RHEINKIRMES -

(jaw) In drei Um­zü­gen zieht der St. Se­bas­tia­nus Schüt­zen­ver­ein heu­te und mor­gen durch die Stadt. Auf den heu­ti­gen Um­zug zum Rat­haus (17 Uhr) fol­gen mor­gen der Gro­ße his­to­ri­sche Fest­zug (15 Uhr, Gra­fik) und der Ab­marsch des Re­gi­ments in der Jä­ger­hof­stra­ße (18.15 Uhr). 1500 Schüt­zen sind be­tei­ligt. Um­zug zum Rat­haus Zum Auf­takt zie­hen die Schüt­zen heu­te ab 17 Uhr ab der Ja­co­bi- über Scha­dow- und Blu­men­stra­ße zur Kö­nigs­al­lee. Wei­ter geht es über die Ben­ra­ther Stra­ße und den Carls­platz in die Alt­stadt. Über Flin­ger-, Huns­rü­cken- und Kur­ze­stra­ße führt der Weg wei­ter zum Rat­haus. Gro­ßer his­to­ri­scher Fest­zug Der Hö­he­punkt der Um­zü­ge be­ginnt mor­gen um 15 Uhr an der Ce­ci­li­en­al­lee. Der Weg führt die Teil­neh­mer durch die Alt­stadt und Carl­stadt auf die Kö­nigs­al­lee. Über Kö und Scha­dow­stra­ße mar­schie­ren die Schüt­zen an­schlie­ßend wei­ter zum Hof­gar­ten. Im Park geht es über Baum­al­lee, vor­bei am „Jrö­ne Jong“über die Rei­tal­lee zum Schloss Jä­ger­hof. Nach dem Ein­tref­fen des Zugs be­ginnt die gro­ße Pa­ra­de auf der Jä­ger­hofal­lee, dar­auf folgt der Auf­marsch der Blu­men­hör­ner und Fähn­ri­che. Im An­schluss an das Spek­ta­kel gibt es ei­ne Pau­se mit ei­nem Pick­nick. Ab­marsch des Re­gi­ments Zum Ab­schluss des Ta­ges zie­hen die Schüt­zen mor­gen ab 18.15 Uhr von der Ma­xi­mi­li­an-Wey­he-Al­lee über die Hof­gar­ten­ram­pe auf die Ober­kas­se­ler Brü­cke in Links­rhei­ni­sche. Über den Kai­ser-Wil­helm-Ring geht der Um­zug wei­ter bis zum Fest­platz auf der Kir­mes.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.