Drei Po­li­zis­ten bei Schie­ße­rei in Loui­sia­na ge­tö­tet

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - VORDERSEITE -

BA­TON ROUGE (dpa) Zehn Ta­ge nach der Er­mor­dung von fünf Po­li­zis­ten in Dal­las sind in der Stadt Ba­ton Rouge im US-Bun­des­staat Loui­sia­na drei Po­li­zei­be­am­te er­schos­sen und min­des­tens drei wei­te­re ver­letzt wor­den. Ei­ner schweb­te am Abend noch in Le­bens­ge­fahr. Ein di­rek­ter Zu­sam­men­hang mit an­dau­ern­den Pro­tes­ten ge­gen Po­li­zei­ge­walt in den USA wur­de zwar zu­nächst nicht of­fi­zi­ell be­stä­tigt. Es gab je­doch Hin­wei­se dar­auf, dass es sich um ei­ne ge­plan­te Atta­cke ge­gen Po­li­zis­ten ge­han­delt hat. Dem­nach wur­den die Po­li­zis­ten ver­mut­lich in ei­nen Hin­ter­halt ge­lockt.

Der Vor­fall lös­te auch des­halb Be­sorg­nis aus, weil heu­te in Cleve­land im Bun­des­staat Ohio der Par­tei­tag der Re­pu­bli­ka­ner be­ginnt. Da­zu wer­den über 50.000 Men­schen er­war­tet. Am Ran­de des Par­tei­ta­ges wird es zahl­rei­che De­mons­tra­tio­nen ge­ben – das hat Be­fürch­tun­gen aus­ge­löst, dass es zu Aus­schrei­tun­gen kom­men könn­te. Da­her fin­det die „Con­ven­ti­on“un­ter schärfs­ten Si­cher­heits­vor­keh­run­gen statt. Pan­ora­ma

FOTO: AP

Er­do­gan-Un­ter­stüt­zer ver­sam­meln sich am frü­hen Sams­tag­mor­gen auf dem Tak­sim-Platz in Istan­bul. Hin­ter ih­nen ist das Denk­mal für Re­pu­blik-Grün­der Ata­türk zu se­hen. Sol­da­ten sind zur Be­wa­chung des Denk­mals ab­kom­man­diert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.