Re­cep Tay­yip Er­do­gan

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - PUTSCH IN DER TÜRKEI -

Pri­vat Ge­bo­ren 1954 in Istan­bul als Sohn ei­nes See­manns wuchs Er­do­gan mit vier Ge­schwis­tern auf. Er hat ei­ne Ehe­frau und vier Kin­der. Po­li­tik 1972 trat er der Na­tio­na­len Heil­spar­tei bei, 1984 in die nach­fol­gen­de Wohl­fahrts­par­tei. Die­se wur­de eben­so ver­bo­ten wie die fol­gen­de Tu­gend­par­tei, wor­auf­hin Er­do­gan 2001 die AKP grün­de­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.