In­ge Frit­ze holt zwei­mal EM-Gold

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER SPORT -

(ti­no) Im po­li­tisch in­ter­es­sier­ten Eu­ro­pa ist Lon­don der­zeit in al­ler Mun­de. Doch die 15 Schwim­mer des DSC 98 hat­ten in ers­ter Li­nie die Se­nio­ren-Eu­ro­pa­meis­ter­schaf­ten in der eng­li­schen Haupt­stadt im Kopf. Me­dail­len­samm­le­rin In­ge Frit­ze (AK 95) si­cher­te sich er­neut zwei­fa­ches EM-Gold. Über 50 Me­ter Rü­cken und Frei­stil war sie nicht zu be­zwin­gen. Sie war auch an den bei­den Staf­fel­er­fol­gen in der AK320 be­tei­ligt. Über 4x50 Me­ter Freis­tiel war sie mit In­grid Lan­ge, Gi­se­la Gün­ther und Uschi Mey­er-Tonn­dorf im Was­ser, über 4x50 Me­ter Frei­stil mit Mey­er-Tonn­dorf, Uschi Bon­gartz und Gün­ther. Zwei­fa­che Vi­ze-Eu­ro­pa­meis­te­rin wur­de Mey­er-Tonn­dorf (AK 80) über 50 und 100m Rü­cken. Bron­ze si­cher­te sie sich über 50 m Frei­stil. Auch Hel­ga Kern (AK 80) wur­de Zwei­te über 50 m Brust. Für wei­te­re Top-Ten-Er­geb­nis­se sorg­ten Bar­ba­ra Vie­denz (AK 75) mit Platz vier über 50 m Brust, Bon­gartz (AK 70) über 50 m und Platz fünf über 100 m Brust, In­grid Lan­ge (AK 75) mit dem fünf­ten Platz über 50 m Rü­cken, Ka­rin Spel­ter (AK 75) mit dem sieb­ten Platz über 50 m Brust und Karl Schif­fer (AK 80) mit Platz neun über 50 m Brust.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.