Strand­pi­ra­ten le­gen zum Pink Mon­day auf

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER RHEINKIRMES -

(arl) Das ers­te Wo­che­n­en­de ist vor­bei, aber auf der Kir­mes geht die Par­ty heu­te di­rekt mit dem nächs­ten Hö­he­punkt wei­ter. Der Pink Mon­day ist der Treff der Schwu­len und Les­ben auf der Kir­mes – und al­ler an­de­ren, die Lust auf den bun­tes­ten Abend der Wo­che ha­ben. Mit­tel­punkt ist die Schwarz­wald­chris­tel, wo die Fei­er ge­gen 17 Uhr los­geht und DJ Hel­my für die Mu­sik sorgt. Aber auch die Alt­bier­braue­rei­en bie­ten heu­te Li­ve-Mu­sik: Fran­ken­heim Ei­ner der ul­ti­ma­ti­ven Kir­mes­bands sorgt mit ro­cki­gen Co­ver-Hits für die Stim­mung im Hei­matstrand: Por­no al For­no ste­hen ab 20 Uhr auf der Büh­ne. Schlös­ser Die Co­ver-Band Pfund ge­hört zu den Stamm­gäs­ten und bie­tet ab 19.30 Uhr Rock-Hits un­ter dem Mot­to: Vol­le Kraft vor­aus! Schlüs­sel Das DJ-Team Ste­ven-K sorgt mit Gäs­ten für die Mu­sik un­ter dem Mot­to „Pink Mon­day Edi­ti­on”. Schu­ma­cher Der En­ter­tai­ner Sa­scha Klaar ist in der Scheu­ne der Haus­braue­rei am Pia­no li­ve zu er­le­ben. Ue­ri­ge Zum Pink Mon­day kom­men die Strand­pi­ra­ten in den Bier­gar­ten, das DJ-Team, das sich mit sei­nen Par­tys an wech­seln­den Or­ten in der Stadt ei­ne gro­ße An­hän­ger­schaft er­spielt hat. Los geht es um 17 Uhr.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.