Scha­dow­stra­ße bei Ein­kaufs­mei­len auf Platz 13

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER WIRTSCHAFT -

(nic) Die Scha­dow­stra­ße liegt nach ei­ner ak­tu­el­len Stu­die des Im­mo­bi­li­en­dienst­leis­ters BNP Ba­ri­bas Re­al Esta­te auf Rang 13 der deutsch­land­weit meist­be­such­ten Ein­kaufs­mei­len. Die Stra­ße schnei­det da­mit deut­lich schlech­ter ab als noch in ei­ner we­ni­ge Wo­chen al­ten Stu­die des Un­ter­neh­mens JLL.

BNP Pa­ri­bas kam bei sei­ner Zäh­lung am 4. Ju­ni auf 6616 Pas­san­ten pro St­un­de auf Düs­sel­dorfs wich­tigs­ter Ein­kaufs­mei­le. Die­se Zahl be­wegt sich üb­ri­gens nur ge­ring­fü­gig über dem Er­geb­nis der (deut­lich hoch­prei­si­ge­ren) Kö­nigs­al­lee. Die Scha­dow­stra­ße liegt in dem Ran­king da­mit un­ter an­de­rem auch hin­ter der Si­me­on­stra­ße in Trier (6672) oder der Ka­ro­li­nen­stra­ße in Nürn­berg (6832). Sie­ger des Ran­kings ist die Mün­che­ner Kau­fin­ger­stra­ße (12.878) vor der Schil­der­gas­se in Köln (11.248).

In der Fre­quenz­zäh­lung von JLL die sie­ben Wo­chen vor­her am 16. April statt­ge­fun­den hat­te, lag die vom Stra­ßen­bahn­ver­kehr be­frei­te Scha­dow­stra­ße noch mit durch­schnitt­lich 12.365 Pas­san­ten pro St­un­de auf Rang fünf. Am bes­ten schnitt hier die Köl­ner Schil­der­gas­se mit 16.835 Pas­san­ten ab. Die Kö­nigs­al­lee kam bei die­ser Zäh­lung auf 4870 Pas­san­ten pro St­un­de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.