Durch­su­chung in In­cir­lik

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - PUTSCH IN DER TÜRKEI -

Tür­ki­sche Be­hör­den sol­len den Luft­waf­fen­stütz­punkt un­ter­sucht ha­ben.

IN­CIR­LIK/ISTAN­BUL (RP) Ei­nem Zei­tungs­be­richt zu­fol­ge ha­ben tür­ki­sche Be­hör­den am Mon­tag den Luft­waf­fen­stütz­punkt in In­cir­lik durch­sucht. Auch ein Straf­ver­tei­di­ger sei bei der Kon­trol­le da­bei ge­we­sen, be­rich­te­te das tür­ki­sche Blatt „Hür­riy­et“. In­cir­lik im Sü­den der Tür­kei wird auch von der Bun­des­wehr als Stütz­punkt ge­nutzt. Die US-Ar­mee star­tet von dort aus ih­re Luft­an­grif­fe ge­gen die Ter­ror­mi­liz Is­la­mi­scher Staat. Die Bun­des­wehr hat dort Tor­na­dos für Auf­klä­rungs­flü­ge sta­tio­niert. Die tür­ki­schen Be­hör­den ver­mu­ten laut dem Be­richt, dass der Luft­waf­fen­stütz­punkt in dem ge­schei­ter­ten Putsch ge­gen Staats­prä­si­dent Re­cep Tay­yip Er­do­gan am Wo­che­n­en­de ei­ne Rol­le spiel­te. Auch der tür­ki­sche Kom­man­deur von In­cir­lik ist ver­haf­tet wor­den.

Nach dem ver­such­ten Staats­streich läuft der Ein­satz der Bun­des­wehr über Sy­ri­en den­noch wei­ter nach Plan. Ei­ne Spre­che­rin des Ein­satz­füh­rungs­kom­man­dos sag­te der Nach­rich­ten­agen­tur Reu­ters, dass die Ein­sät­ze ges­tern fort­ge­setzt wur­den. Auf­klä­rungs- und Tank­flug- zeu­ge der Bun­des­wehr sei­en in der Luft ge­we­sen. „Die Zu­sam­men­ar­beit ge­stal­tet sich ganz pro­fes­sio­nell und pro­blem­los“, sag­te die Spre­che­rin. „Die deutsch-tür­ki­schen Mi­li­tär­be­zie­hun­gen lau­fen wei­ter auf gu­ter Ba­sis. Das ist ein ho­hes pro­fes­sio­nel­les Mit­ein­an­der.“

Aus Si­cher­heits­krei­sen heißt es, dass die deut­schen Sol­da­ten wei­ter­hin sehr stren­gen Si­cher­heits­maß­nah­men un­ter­lä­gen. Sie dürf­ten die Ba­sis nicht ver­las­sen. In In­cir­lik sind 250 Sol­da­ten der Bun­des­wehr sta­tio­niert.

Zu­letzt hat­te es Är­ger ge­ge­ben, weil Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te die deut­schen Sol­da­ten nicht be­su­chen durf­ten. Die Strom­ver­sor­gung des Luft­waf­fen­stütz­punkts In­cir­lik er­fol­ge wei­ter über No­tag­gre­ga­te, hieß es. Auf die Ein­sät­ze hat dies aber wohl kei­ne Aus­wir­kun­gen. Be­reits am Sonn­tag hat die US-Ar­mee wie­der Zie­le im Irak und Sy­ri­en an­ge­flo­gen.

FO­TO: BUN­DES­WEHR/BÄRWALD/DPA

Bun­des­wehr­sol­da­ten an ei­nem Tor­na­do in In­cir­lik.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.