Kri­ti­ke­rin im Li­te­ra­ri­schen Quar­tett

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER KULTUR -

Ver­an­stal­ter Düs­sel­dor­fer Schu­le für Li­te­ra­tur und Kri­tik. Ab­schluss­ver­an­stal­tung Au­to­ren­ge­spräch mit Sher­ko Fa­tah und Si­grid Löff­ler; Mitt­woch, 20. Ju­li, 19 Uhr; of­fen für al­le Ort Haus der Uni­ver­si­tät, Scha­dow­platz 14. Die Kri­ti­ke­rin Si­grid Löff­ler ist frei­schaf­fen­de Pu­bli­zis­tin, Mo­de­ra­to­rin und Kri­ti­ke­rin. Sie war un­ter an­de­rem Feuille­ton-Che­fin der Wo­chen­zei­tung „Die Zeit“, stän­di­ge Teil­neh­me­rin an der ZDF-Sen­dung „Das Li­te­ra­ri­sche Quar­tett“und Her­aus­ge­be­rin der Zeit­schrift „Li­te­ra­tu­ren“. Le­se­emp­feh­lung Si­grid Löff­ler: „Die neue Welt­li­te­ra­tur und ih­re gro­ßen Er­zäh­ler“. C.H. Beck, 344 Sei­ten, 19,95 Eu­ro

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.