Flug­ha­fen be­kommt ei­nen drit­ten Ge­schäfts­füh­rer

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER STADTPOST -

(ujr) Der Auf­sichts­rat des Flug­ha­fens soll am Frei­tag ei­nen drit­ten Ge­schäfts­füh­rer wäh­len. Zu der Sit­zung ist kurz­fris­tig ein­ge­la­den wor­den. Nach In­for­ma­tio­nen un­se­rer Re­dak­ti­on soll Mar­tin Kirch­ner-An­zin­ger in die Chef­eta­ge des Flug­ha­fens ein­zie­hen. Er ist heu­te Ge­schäfts­füh­rer ei­nes Me­di­zi­ni­schen Bil­dungs­zen­trums in Ham­burg, hat aber auch zahl­rei­che Ver­bin­dun­gen ins Rhein­land. So ist er un­ter an­de­rem als Ge­schäfts­füh­rer ei­ner Be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft ins Köl­ner Han­dels­re­gis­ter ein­ge­tra­gen, au­ßer­dem ist er bei den Ro­ta­ri­ern in der süd­li­chen Nach­bar­stadt ak­tiv.

Die Be­ru­fung ei­nes drit­ten Ge­schäfts­füh­rers über­rascht nicht, wie aus Krei­sen des Auf­sichts­ra­tes zu hö­ren ist. Der neue Spre­cher der Ge- schäfts­füh­rung, Tho­mas Schnal­ke, will sich um das Ge­schäft mit den Flug­ge­sell­schaf­ten und die gro­ßen stra­te­gi­schen Fra­gen küm­mern. Dar­un­ter fal­len vor al­lem die an­ge­streb­te Zu­nah­me bei den Flug­be­we­gun­gen, der Aus­bau des Fern­stre­cken­net­zes und ein bes­se­rer Kon­takt zur Po­li­tik. Den Fi­nanz­be­reich, den Schnal­ke seit 2001 ver­ant­wor­tet, soll der neue Mann über­neh­men. Micha­el Han­né ist Ar­beits­di­rek­tor und als Ge­schäfts­füh­rer für die täg­li­chen Ab­läu­fe zu­stän­dig.

Der Flug­ha­fen kehrt da­mit zu ei­ner Füh­rungs­struk­tur zu­rück, wie er sie bis vor gut zehn Jah­ren hat­te. Zu­letzt war die Ge­schäfts­füh­rung auf zwei Köp­fe be­schränkt.

Der Flug­ha­fen woll­te zu dem The­ma kei­ne Stel­lung­nah­me ab­ge­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.