Frau­en im Bahn­hof se­xu­ell be­läs­tigt

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER STADTPOST -

(sg) In ei­nem Fast­food-Lo­kal im Haupt­bahn­hof soll ein 22-jäh­ri­ger Neus­ser in der Nacht zum Sonn­tag meh­re­re Frau­en be­grapscht ha­ben. Als Wach­leu­te den Mann, der of­fen­bar aus der Alt­stadt kam, stop­pen woll­ten, droh­te er de­nen, sie um­zu­brin­gen und ab­zu­ste­chen. Eben­so ag­gres­siv re­agier­te er auf die Bun­des­po­li­zis­ten, die ihn we­nig spä­ter nur mit Hil­fe von Pfef­fer­spray über­wäl­ti­gen und „bis zur Ge­müts­be­ru­hi­gung“in ei­ne Zel­le brin­gen konn­ten. Ge­gen den Mann wur­den Straf­ver­fah­ren we­gen se­xu­el­ler Be­lei­di­gung, Kör­per­ver­let­zung, Be­dro­hung und Wi­der­stand ge­gen Po­li­zei­be­am­te er­stat­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.