Von we­gen „we­ni­ger ist mehr“

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER WIRTSCHAFT - RP-FO­TO: AN­NE ORTHEN

(ekc) Wenn Ali­na Baum­gärt­ner auf der Su­che nach neu­en Schmück­stü­cken für ih­ren Klei­der­schrank ist, dann gilt meist der Grund­satz „mo­re is mo­re“(mehr ist mehr). „Ich tra­ge ger­ne spe­zi­el­le Mo­de. Ge­nau die Sa­chen, an de­nen an­de­re vor­bei­ge­hen, weil es ih­nen zu viel ist, sprin­gen mir ins Au­ge“, sagt die 24Jäh­ri­ge. Klar, dass Ali­na da­her auch mit ih­rem KöLook ein Hin­gu­cker ist. Die wei­ße Car­men-Blu­se hat sie zu ei­nem blau­en Mi­di-Rock mit Längs­strei­fen und brau­nen Schnürsan­da­len mit Keil­ab­satz kom­bi­niert. Um ih­ren Hals und ihr Hand­ge­lenk trägt Ali­na Ket­ten mit gro­ßen Gold­mün­zen. Die Um­hän­ge­ta­sche aus brau­nem Le­der run­det das Out­fit ab. „Ich woll­te heu­te mal ein biss­chen schi­cker sein und hat­te Lust auf fri­sche Far­ben“, er­klärt die 24-Jäh­ri­ge ih­ren Look. Mo­disch be­wegt sie sich da­bei meist im Vin­ta­ge oder Bo­he­mi­an-Stil. Da­zu kom­bi­niert sie ger­ne afri­ka­ni­schen oder in­di­schen Schmuck. „Man konn­te mei­nen Stil in et­wa be­schrei­ben als: ori­en­ta­li­scher Touch trifft Mo­der­ne“, so Ali­na. Die­ser Stil fin­det sich auch in ih­rem Lieb­lings­stück, ei­nem bun­ten Ma­xikleid wie­der. Für den Som­mer – so wie er sich ges­tern erst­mals die­ses Jahr zeig­te – hat Ali­na noch wei­te­re Ide­en. „Ich den­ke da an Cou­lot­teHo­sen, schul­ter­freie Ober­tei­le und Wild­le­der“, sagt sie. Ei­nes ist ih­ren Som­mer-Out­fits al­ler­dings si­cher, es wird be­stimmt wie­der aus­ge­fal­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.